Path:
Volume Heft 9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue31.1997 (Rights reserved)

THEMEN _______________________ Betriebsorganisation Bibliothek) am ehesten zu realisieren sein. Sie läßt sich mit den Dienstlei- stungs- und Beratungsfunktionen der Bibliotheken durchaus gut vereinbaren. Unter den Gesichtspunkten der Telearbeit · aufgabenbezogen (Abgrenzbarkeit von Aufgaben5' · personenbezogen (Auswahl der Telearbeiter) · kostenbezogen (entsprechende technische Ausstattung und laufende Aufwendungen) bietet sich diese nach heutigem Stand der Technik in erster Linie in großen und mittleren wissenschaftlichen Bibliotheken sowie in großen Öffentlichen Bibliotheken an. Dort existiert in der Regel eine Arbeitsteilung, die es ermög- licht, abgegrenzte Aufgaben per Telearbeit zu organisieren. Ohne an dieser Stelle Spezifika einzelner Bibliotheken berücksichtigen zu können, erscheinen folgende Arbeiten sehr gut für Telearbeit geeignet: · Erstellung von Bibliographien/Schlagwortverzeichnissen/Online-Katalogen · sonstige Recherchetätigkeiten · Erstellung von Konzepten und wissenschaftlichen Referaten · Erstellung von PR-Materialien · Publikationszuarbeiten · Textbearbeitung · Datenerfassung · Programmierarbeiten · Benutzerberatung (z. B. als Hotline) · Übersetzungen · Auswertungen von Zeitungen/Zeitschriften · Retrokatalogisierung. Zu diesen Aufgaben werden mit Sicherheit in den nächsten Jahren neue hin- zukommen, da sich die Rolle und die Aufgabenfelder der Bibliotheken durch die sich entwickelnde Informationsgesellschaft in vielen Teilen ändern werden. Hier bietet sich ein großes Experimentierfeld an und sicherlich werden nicht nur positive Erfahrungen gemacht. Aber Telearbeit bietet auch die Chance, Leistungen in anderer, zeitgemäßer Form zugänglich zu machen, besser und schneller auf die Wünsche der Kunden einzugehen. Es sind z. Z. noch keine fertigen Lösungen zur Telearbeit in Bibliotheken be- kannt. Das DBI wird daher an dieser Thematik weiterarbeiten, Informationen sammeln und aufbereiten. Sollten Sie bereits Erfahrungen in der Anwendung der Telearbeit haben, so können Sie mit Ihrer Information an uns helfen, ande- ren Bibliotheken den Einstieg zu erleichtern. 1718 BIBLIOTHEKSDIENST 31. Jg. (1997), H. 9
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.