Path:
Volume Heft 8

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 31.1997 (Rights reserved)

Betriebsorganisation _________________________ THEMEN 4) Vgl. die Beiträge des Bandes ,,Toyotismus in Europa. Schlanke Produktion und Gruppenarbeit in der deutschen und französischen Automobilindustrie". Hg. Von Leo Kißler, Frankfurt/M.: Campus 1997. 5) Dt. Übersetzung: Womack, James P./Jones, Daniel T./Roos, Daniel: Die zweite Revolution in der Autoindustrie. Konsequenzen aus der weltweiten Studie aus dem Massachusetts Institute of Technology. Frankfurt/M.: Campus, 8. Aufl. 1994. 6) Dt. Übersetzung: Womack, James P./Jones, Daniel T.: Auf dem Weg zum perfek- ten Unternehmen (Lean Thinking). Frankfurt/M.: Campus, 1997. 7) Zum KANBAN-System vgl.: Wildemann, Horst: KANBAN-Produktionssteuerung. Leitfaden zur Einführung des Hol-Prinzips. München: TCW Transfer-Centrum Ver- lag, S.Auf l. 1997; Türke, Dieter: Das KANBAN-System aus Japan oder wie man fast lagerlos fertigt. Nürnberg: Verlag Wissen + Praxis, 4. Aufl. 1986. 8) Vgl. Adam, Dietrich: Produktions-Management. Wiesbaden: Gabler, 8. Aufl. 1997, S. 648ff. 9) Womack/Jones: Auf dem Weg zum perfekten Unternehmen (Lean Thinking), S. 83-111. 10) Griebel, Rolf/Werner, Andreas/Hornei, Sigrid: Bestandsaufbau und Erwerbungs- politik in universitären Bibliothekssystemen. Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut, 1994 (dbi-Materialien 134), S. 15. 11) Ebd. S. 16. 12) Ebd. S. 17. 13) Ebd. S. 75. 14) Vgl. Womack/Jones/Roos: Die zweite Revolution in der Autoindustrie, S. 196. 15) Die Beispiele sind der ,,Zielvereinbarung 1997-1999" zwischen dem Rektorat der Westfälischen Wilhelms-Universität und der Universitäts- und Landesbibliothek Münster entnommen. 16) Dem Übergang von Push zu Pull entspricht finanzpolitisch die Ablösung der inpu- torientierten durch die outputorientierte Steuerung. Es ist klar, daß eine strikt nachfrageorientierte Leistungserstellung weitgehende Freiheit des Haushaltsvoll- zugs voraussetzt, insbesondere die Aufhebung des Jährlichkeitsprinzips. 17) Vgl. zum Beispiel: Hobohm, Hans-Christoph: Vom Leser zum Kunden. Randbe- dingungen der Nutzerorientierung im Bibliotheksbereich. ZfBB 44 (1997), S. 267f. 18) Zu dieser Umorientierung paßt gut, daß die Direktion japanischer Bibliotheken aus der Professorenschaft auf Zeit gewählt wird. Vgl.: Welch, Theodore F.: Libraries and Librarianship in Japan. Westport: Greenwood Press, 1997, S. 68ff. 19) Vgl. Womack/Jones/Roos: Die zweite Revolution in der Autoindustrie, S. 97. 20) Vgl. zum folgenden: Born, Marius/Eiselin, Stefan: Teams - Chancen und Gefahren. Grundlagen und Anwendung am Beispiel von Lean Management. Bern: Huber 1996, Kapitel 9. BlBLIOTHEKSDIENST 31. Jg. (1997), H. 8 1 1 5 5
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.