Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 31.1997 (Rights reserved)

Benutzung .THEMEN Graphik 1: Gewünschte zusätzliche Öffnungszeiten Sonstige Zeiten Mo-Fr 21-22 Uhr Mo-Fr 22-23 Uhr*512 Sa 8-9 Uhr Sa 13-18 Uhr Sa 18-21 Uhr So 8-18 Uhr 0% 10% 20% 30% Die ULB Münster reagierte auf diesen Benutzerwunsch prompt und erweiterte mit dem Beginn des Wintersemesters 1996/97 die Öffnungszeiten am Sams- tag von 13-17 Uhr. Auch dem breiten Wunsch nach Öffnung des Handschrif- tenlesesaals in den Mittagsstunden konnte entsprochen werden. In der Frage nach der Wichtigkeit der verschiedenen Dienstleistungen, also der Nutzungspräferenz, stehen die Öffnungszeiten an erster Stelle, noch vor der Ausleihe und den Katalogen. Die zentrale Lage der Bibliothek macht sie für die Studierenden zu einem sehr geschätzten Arbeitsort. Die allgemeine Benutzerzufriedenheit mit der ULB Münster kann sich durch- aus sehen lassen. Weit über die Hälfte der Befragten (58,9 %) beurteilten ihre Zufriedenheit mit der Note 1 = sehr zufrieden oder der Note 2 = zufrieden. BIBUOTHEKSDIENST31. Jg. (1997), H. 1 27
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.