Path:
Volume Heft 12

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 31.1997 (Rights reserved)

THEMEN ________________________________ Gremien Am 4. August 1997 wurde vom Deutschen Bibliotheksinstitut im Auftrag der Kooperation der Vertrag mit der Fa. Dynix unterzeichnet. Die Verzögerung kam u. a. dadurch zustande, daß die Begutachtung der HBFG-Anträge durch den Wissenschaftsrat länger als erwartet gedauert hat. Alle Kooperationspartner haben dennoch von der Firma bereits Vorabversio- nen der Software erhalten, um diese zu testen. Der Südwestdeutsche Biblio- theksverbund (SWB) hat auf seiner Homepage ausführliche Informationen über die Arbeiten am neuen System zusammengestellt, die ständig aktualisiert werden (http://www.swbv.uni-konstanz.de/verbundsys/). Projekte Es sind nunmehr sämtliche Daten in die Personennamendatei (PND) integriert, und somit' kann der normale Änderungsdienst beginnen. Auch die Daten der ,,Zentralkartei der Autographen" wurden integriert; bis Ende des Jahres wird auch die Verknüpfung der Personennamen der Schlagwortnormdatei (SWD) mit denen der PND erfolgt sein. Verbundkatalog maschinenlesbarer Katalogdaten deutscher Bibliothe- ken (VK) Der VK wird zukünftig nur noch online angeboten werden; die Mikrofiche- Ausgabe erscheint letztmalig für das kumulierte Supplement mit Stand De- zember 1996 im Dezember 1997 beim DBI. Es ist geplant, die Daten über eine WWW-Oberfläche anzubieten. Dabei sollen sowohl die Anforderungen des Leihverkehrs als auch die der retrospektiven Katalogisierung erfüllt werden. Die konzeptionellen Überlegungen beinhalten, daß im allgemeinen keine Da- tenlieferungen an das DBI erfolgen, sondern der Zugriff über Z39.50 auf die Verbunddatenbanken gewährt wird. Nachlese zum 7. Deutschen Bibliothekskongreß 1997 / Bibliotheca in Dortmund und Planungen für den nächsten Bibliothekartag 1998, Frank- furt a.M. Die Vortragsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme war in diesem Jahr wieder sehr gut besucht, daher wurde fürs nächste Jahr wie- der eine Vortragsveranstaltung im Hauptprogramm angemeldet. Es wird auch wieder einen gemeinsamen Stand der Arbeitsgemeinschaft auf dem Bibliothekartag 1998 in Frankfurt a.M. geben. Im nächsten Jahr wird 2304 BIBLIOTHEKSDIENST 31. Jg. (1997), H. 12
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.