Path:
Volume Heft 6 Das Bibliothekswesen in Argentinien

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 30.1996 (Rights reserved)

THEMEN ______________________________ Ausland 2.7.4. RENICS (=Red Nacional de Information en Cienclas de la Salud) Dieses Verbundsystem auf dem Gebiet Gesundheitswesen besteht aus 27 na- tionalen, städtischen und privaten Einheiten, welche die gemeinsame Daten- bank LILACS unterhalten. Ziel ist die Erstellung einer Spezialbibliographie zum Thema Gesundheit. Publiziert wurde bisher ein Katalog der periodischen Veröffentlichungen aller Datenbankteilnehmer. 2.7.5. REDICSA (=Red Nacional de Information en Cientias Sociales) Seit 1987 existiert dieser Informationsverbund für den Bereich der Sozialwis- senschaften. Die Teilnehmer haben Zugang zu ausländischen Datenbanken und erstellen gemeinsam die ,,Bibliograffa Argentina de Ciencias Sociales" (bisher erschienen 1984 - 88). 2.7.6. SIDINTA (=Sistema de Information y Documentation del Institute Nacional Agropecuaria) Im Bereich Agrarwissenschaften arbeiten landesweit 51 Zentren zusammen. Ein gemeinsamer Katalog der periodischen Veröffentlichungen wurde bereits erarbeitet und ein gemeinsamer Monographienkatalog aller Teilnehmer ist in Planung. Auch wird das ,,Boletin mensual del servicio de informacion biblio- grafica agropecuaria" herausgegeben. 2.7.7. REDNAPLAN (=Red Nacional de Information para la Planification de Argentina) Dies ist der Verbund aller Informationssysteme Argentiniens. REDNAPLAN ist gleichzeitig die Kontaktstelle zum ,,Sistema de Informacion para la Planifi- caciön en America Lâtina y el Caribe" und berichtet in dieser Eigenschaft in dem Organ INFOLAC. 2.7.8. REBIFA (=Red de Information de las Fuerzas Armadas) Seit 1989 existiert dieses landesweite Netz von 135 Bibliotheken der argenti- nischen Streitkräfte. Zentrale ist die ,,Biblioteca Central del Ejercito" in Buenos Aires. Auf bisher 2 spartenbezogenen Kongressen wurden Informationen und Erfahrungen ausgetauscht und der gemeinsame Zeitschriftenkatalog vorge- stellt. 1058 BIBLIOTHEKSDIENST 30. Jg. (1996), H. 6
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.