Path:
Volume Heft 5 Kommissionen des Deutschen Bibliotheksinstituts Tätigkeitsberichte 1995

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 30.1996 (Rights reserved)

THEMEN ____________________________ Kommissionen 2. Expertengruppe RAK Vorsitzende: Monika Münnich, Heidelberg Weitere Mitglieder. Dr. Claudia Fabian, München Günter Hädrich, Berlin Christine Kunz, Dresden Monika Lenz-Reichwein, Bergisch-Gladbach Hans Popst, München Reinhard Rinn, Frankfurt/M. sowie Vertreter der ZDB, der regionalen Verbundsysteme, der EKZ und des österr. Verbundes Betreuerin im DB/: Gisela Scholz-Mattuhs Sitzungen: 4. - 6.4. in Augsburg (12. Sitzung) 30.8. -1.9. in Hannover (13. Sitzung) 28. - 30.11. in Bamberg (14. Sitzung) RAK-NBM Das wesentliche Ergebnis der Arbeit 1995 war der Entwurf der RAK-NBM (RAK für Nichtbuchmaterialien), der im Okober 1995 als Beilage zum Heft 10 des BIBLIOTHEKSDIENST veröffentlicht wurde. Damit konnte dem dringenden Bedürfnis der Bibliotheken Rechnung getragen werden, auch elektronische Medien einheitlich katalogisieren zu können. Anfang März 1996 wurden die RAK-NBM endgültig verabschiedet und später als Vorauspublikation auf den Server des DBI gelegt. RAK-Mitteilung Nr. 15 und Prioritätenliste Die RAK-Mitteilung Nr. 15 wurde in Heft 10 des BIBLIOTHEKSDIENST in Kraft gesetzt. Gleichzeitig wurde eine Liste von Nachschlagewerken für die Feststel- lung der Gebräuchlichkeit verschiedener Namen bzw. Namensformen von Personen verbindlich. Diese Prioritätenliste (Anlage 18 der RAK) war Gegen- stand der Beratung der 12. und 13. Sitzung der EG. Die für Herbst 1995 angekündigte Ergänzungslieferung zu den RAK-WB ver- zögerte sich, da die zahlreichen Korrekturen in den Beispielen für Personen- namen, die sich aus der RAK-Mitteilung ergaben (insbesondere durch die Änderung des § 320), weiterer Beratungen und größerer Recherchearbeiten bedurften, bevor sie in den Text eingearbeitet werden konnten. Folgende Paragraphen wurden in den Sitzungen des Jahres 1995 beraten und zur Änderung vorgeschlagen: §310 (Notnamen) §§ 341 und 342 (Geistliche Würdenträger der Ostkirchen) 878 BIBLIOTHEKSDIENST 30. Jg. (1996), H. 5
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.