Path:
Volume Heft 5 OSIRIS. Osnabrück Intelligent Research Information System - ein Hyperbase Front End System für OPACs

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 30.1996 (Rights reserved)

Erschließung _____________________________ THEMEN 5.5.1 Das'ideale'Suchergebnis Das 'ideale' Suchergebnis läßt sich vielleicht wie folgt beschreiben: · alle Titel zur Geschichte Hildesheims (nach RSWK), unabhängig von ihrer Sprache und unabhängig von der konkreten Formulierung des Sachtitels · plus alle (größeren) Monographien zur Geschichte Niedersachsens, bei denen man davon ausgehen kann, daß sie auch die Geschichte Hildes- heims behandeln; diese Titel haben allerdings nicht das RSWK-Schlagwort 'Hildesheim / Geschichte' (Prinzip des engen Schlagworts) Das ideale Suchergebnis läßt sich also weder mit der Suche über das RSWK- Schlagwort, noch über die Suche mit GHBS-Notationen allein erreichen (jedenfalls nicht mit einer 'naiven' Benutzeranfrage). 5.5.2 'Statistischer' OPAC In diesem Zusammenhang können die Signifikanzzähler in den Osiris-Tabellen eine statistisch begründete Strategie eröffnen. Aus der Größe des Signifikanz- zählers für das RSWK-Schlagwort läßt sich hochrechnen, wieviele Titel des OPAC (in der Klasse 'Geschichte Niedersachsens') wahrscheinlich relevant sind, ein gewisser Prozentsatz für die einschlägigen Monographien zur Ge- schichte Niedersachsens mit eingerechnet. Sollte die Hochrechnung zu ent- sprechender Relevanz führen, erscheint es richtig, die Titel der Klasse 'Ge- schichte Niedersachsens' zu präsentieren. Fällt die Hochrechnung schlechter aus, kann über ein verdecktes Suchkommando (Notation and (Stichwort=HH- desheim? or Schlagwort=Hildesheim)) die kleine Teilmenge derjenigen Titel präsentiert werden, die ihre Relevanz durch ein vorhandenes RSWK- Schlagwort bzw. ein Stichwort und die relevante Notation ausweisen. 5.6 Computer-Aided-lndexing: CAI (Unterstützung im Fachreferat) Gleichsam als Nebenprodukt kann zur Unterstützung im Fachreferat die Osi- ris-Komponente Computer Aided Indexing (CAI) angeboten werden. Der Titel des inhaltlich zu erschließenden Buches wird im OPAC lokalisiert und hin- sichtlich der ggf. bereits vorhandenen Sacherschließungsmerkmale (RSWK, BK, LCC, DDC, LCSH, BLSH) - nach Präferenzen des Fachreferenten - auf dem Osiris-Vokabular bzw. auf den Osiris-Konkordanztabellen automatisch prozessiert. - Hier ist sogar daran zu denken, unter Einsatz der semantischen Komponenten (Analyse von Nominalphrasen), zumindest in gewissen Fach- gebieten (z. B. Naturwissenschaften) eine Analyse der Titelstichwörter auf dem Osiris-Vokabular vorzunehmen, sollte der Titel noch keine 'fremde' Sa- cherschließung aufweisen. Als Ergebnis können dem Fachreferenten Vorschläge für Notationen nach der GHBS geboten werden, die aus bereits vorhandenen Einträgen in der Kon- BlBLIOTHEKSDIENST 30. Jg. (1996), H. 5 847
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.