Path:
Volume Heft 4 Untersuchungen zu den Zeitschriften medizinischer Hochschulbibliotheken mittels der Online-Recherche-ZDB

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 30.1996 (Rights reserved)

Erschließung ___________________________THEMEN Journal of clinical monitoring Journal of intensive care medicine Pharmacology and therapeutics Resuscitation 188/150: American journal of otolaryngology Clinical nuclear medicine Diagnostic cytopathology Gynecological endocrinology · International ophthalmology clinics Journal of clinical gastroenterology Journal of infection Journal of orthopaedic research Respiratory medicine Vascular surgery. 3.2. Übrige Hochschulbibliotheken Für die übrigen drei Hochschulbibliotheken ergaben sich die folgenden Teil- mengen (Stand vom 6. 2. 1996): - 354 : 1.562 Titel - Ma 14 : 838 Titel -6M : 1.483 Titel. Addiert man diese Titel zu den insgesamt in Berlin vorhandenen 1908 Zeit- schriften hinzu, so ergibt sich für die untersuchten sechs Hochschulbibliothe- ken die schon recht beträchtliche Gesamtmenge von 2989 Titeln! Mit anderen Worten: Jede hinzukommende medizinische Hochschulbibliothek erhöht durch ihren spezifischen ,,Sonderbesitz" das Gesamtvolumen verfügbarer Zeitschriften. Auch hier haben wir untersucht, wie sich diese 2989 Titel auf die sechs Bibliotheken verteilen (Abb. 3). Der Anteil der überall vorhandenen Zeit- schriften liegt jetzt nur noch bei 8% und es sind immerhin noch 46% aller Titel jeweils nur in einer Bibliothek vorhanden; bei den restlichen 46% handelt es sich um die 2 - 5mal vorhandenen Titel. Analysiert man die Verteilung der 1373 nur einmal vorhandenen Zeitschriften auf die sechs Bibliotheken, so ergibt sich das in Abb. 4 dargestellte Bild. Es fällt auf, daß die Bibliotheken in Hannover und Münster den relativ umfangreichsten ,,Sonderbesitz" haben (zusammen immerhin 57%!), während die Anteile der vier übrigen Bibliotheken niedriger sind und sich nicht so stark unterscheiden. BIBLIOTHEKSDIENST 30. Jg. (1996), H. 4 657
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.