Path:
Volume Heft 3 Bibliothekswesen in den USA Mitte der neunziger Jahre

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 30.1996 (Rights reserved)

THEMEN ________________________________ Ausland vice, Knight-Ridder Information, Inc., LEXIS-NEXIS, OCLC, BiblioData, etc.), aber auch Datenbankanbieter aus Island, Spanaien und Japan waren vertre- ten. Zum guten Ton der Konferenz gehörte es, daß fast alle Vorträge mit dem Demonstrationsprogramm Power Point elektronisch begleitet wurden. Vor oder nach dem Vortrag gab fast jeder Redner eine HTML-Adresse im World Wide Web an, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, den Inhalt des Vortrages noch einmal nachzulesen oder sich mit konkreten Fragen an die E- Mail-Adresse zu wenden. In der ständig überfüllten E-Mail-Ecke standen den Teilnehmern zwei Computer zur Verfügung, um elektronische Nachrichten zu lesen oder zu verschicken. Die kommende Konferenz könnte auf diesen Grundlagen zum Internet und World Wide Web aufbauen und damit allen Interessierten duch Vorträge und Work-Shops eine Möglichkeit zur Weiterbildung bieten. Bibliothekssystem-, Bibliotheksdienstleistungen OCLC Online Computer Library Center, Headquarters, Columbus, Ohio (Ute Krost / Stefanie Hauske) 1967 wurde in Ohio das regionale Verbundsystem Ohio College Library Cen- ter mit 54 angeschlossenen Collegebibliotheken gegründet mit dem Ziel, durch gemeinsame Nutzung von Ressourcen die Kosten zu reduzieren. Inner- halb von zehn Jahren entwickelte es sich zu einem internationalen Netzwerk. 1981 wurde dieser Tatsache mit der Namensänderung in Online Computer Library Center Rechnung getragen. OCLC ist heute das größte Forschungs- und Dienstleistungszentrum für die Bibliotheken, eine Nonprofit-Organisation, die computergestützte Dienstleistungen auf den Gebieten Auswahl, Erwer- bung, Katalogisierung und Ausleihe von Büchern und anderen Materialien für Bibliotheken anbietet und Auskunftshilfen für Bibliothekare und Benutzer erstellt und vertreibt. Wir hatten Gelegenheit, die Einrichtung zu besichtigen und uns insbesondere über die Katalogisierung und die Retrokonversion sowie über einige Produkte und Dienstleistungen aus dem breiten Spektrum des OCLCs zu informieren. Katalogisierung und gemeinsame Nutzung der Betriebsmittel (,,Resource sha- ring") auf der Basis des OCLC Online Union Catalog (OLUC) OLUC ist der größte und umfassendste Verbundkatalog der Welt und steht seit 1971 online zur Verfügung. Er enthält über 31,1 Mio. Titelaufnahmen (Stand: 1995, jährlicher Zuwachs: 2 Mio.) mit über 532 Mio. Standortnachwei- sen der z.Zt. 6.877 Mitgliedsbibliotheken. Neben Büchern sind Zeitschriften, 418 BIBLIOTHEKSDIENST 30. Jg. (1996), H. 3
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.