Sammlung 1848

 

Zusammenfassung

Die Sammlung 1848 umfasst über 800 Proklamationen, Flugschriften, Flugblätter, Zeitschriften, Zeitungen, Karikaturen, Lieder, Gedichte und andere Druckschriften zum (vorrangig Berliner) Revolutionsgeschehen 1848.
Die Originale der Sammlung 1848 sowie Mikroverfilmungen befinden sich im Bestand des Landesarchivs Berlin unter der Repositur F Rep. 310.

Titel: Sammlung 1848
Sammler: Landesarchiv Berlin
Erscheinungszeitraum: 1847-1853
Thema: Deutsche Revolution 1848/1849
Gattung: Zeitschrift; Zeitung; Flugblatt; Flugschrift; Dichtung; Humor, Satire
Umfang: 820 Objekte
Sprache: deutsch

Informationen zur Herkunft der Sammlung

Die Sammlung hat ihren Ursprung in einem Konvolut an Revolutionsschriften, das um 1900 in der Lehrerbibliothek des Andreas-Realgymnasiums zusammengetragen wurde. Die Zeitdokumente gelangten in das Stadtarchiv Berlin und wurden hier durch weitere Erwerbungen stetig ergänzt.

1958 gelang es dem Landesarchiv Berlin, eine umfangreiche Sammlung von Flugschriften und Bekanntmachungen zur Revolution von 1848 aus dem ehemaligen Besitz des Prinzen Carl von Preußen zu erwerben. Auch diese Sammlung wurde kontinuierlich vergrößert, so z. B. um eine bedeutende Sammlung Neuruppiner Bilderbögen.

Im Jahr 2010 wurden in einem Gemeinschaftsprojekt der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und des Landesarchivs Berlin Mikrofilme des Landesarchivs mit Materialien zum Revolutionsjahr 1848 digitalisiert.

Top of page